Hildebrandt-in-Berlin.de

Ein Genuß: 'Siegfried' aus dem 'Ring der Nibelungen', live aufgeführt in der MET - in Echtzeit übertragen ins Cinema
Datum: Freitag, dem 11. November 2011
Thema: Neuigkeiten


Die Wagner-Oper "Siegfried" aus dem "Ring der Nibelungen", live aufgeführt in der Metropolitain Opera in New York (MET) wurde in Echtzeit übertragen ins CinemaxX Wandsbek, Hamburg (neben anderen Kinos, die weltweit an dieser Aktion teilnehmen) und war so dort auf der großen Kinoleinwand zu sehen.

Der dritte Teil der spektakulären Inszenierung von Lepage nutzt wieder virtuelle 3-D-Technik für die wiederum beeindruckende Bühnengestaltung, die sich vom verzauberten Märchenwald dann in den Treffpunkt von Siegfried und Brunhilde wandelt.

Die Sänger, insbesondere auchder Tenor Gary Lehman als Siegfried, zeigen wieder Beeindruckendes.

Die Wagner-Oper "Siegfried" aus dem "Ring der Nibelungen", live aufgeführt in der Metropolitain Opera in New York (MET) wurde in Echtzeit übertragen ins CinemaxX Wandsbek, Hamburg (neben anderen Kinos, die weltweit an dieser Aktion teilnehmen) und war so dort auf der großen Kinoleinwand zu sehen.

Der dritte Teil der spektakulären Inszenierung von Lepage nutzt wieder virtuelle 3-D-Technik für die wiederum beeindruckende Bühnengestaltung, die sich vom verzauberten Märchenwald dann in den Treffpunkt von Siegfried und Brunhilde wandelt.

Die Sänger, insbesondere auchder Tenor Gary Lehman als Siegfried, zeigen wieder Beeindruckendes.





Dieser Artikel kommt von Hildebrandt @ Berlin
http://www.hildebrandt-in-berlin.de

Die URL für diesen Artikel ist:
http://www.hildebrandt-in-berlin.de/modules.php?name=News&file=article&sid=324